Eine Jahrhundertstimme gastiert in Wien

Kammersänger Erwin Stephan feiert sein 40-jähriges Bühnenjubiläum.

Er trat in den größten Opernhäusern der Welt auf, darunter Paris, Wien und New York. Dort sang das aus Worms stammende Stimmwunder die anspruchsvollsten Hauptrollen, etwa im »Fidelio« oder im »Siegfried«. Allein den Tannhäuser gab er 170 Mal. Am Samstag, den 7. Oktober 2017, um 19.30 Uhr blickt Tenor Erwin Stephan mit einem Gala-Konzert im Kaisersaal der Wiener Klaviergalerie auf seine 40-jährige Karriere. Gemeinsam mit seinen Studenten lädt der Jubilar zu einer Reise durch Oper, Operette und Musical, zu »Otello«, »Die Fledermaus«, »Evita« u.v.m.

Buchungsinfos:

Einlass: 19.00

Beginn: 19.30

Ende: ca. 22.00 (inkl. 2 Pausen)

Ort: Kaisersaal, Klaviergalerie, Kaiserstraße 10, 1070 Wien

Karten: http://bit.ly/2xfwE95

 

Kommentar verfassen