Künstler*innen Business Frühstück

Das Business Netzwerk für Künstler*innen
​Das Künstler*innen Business Frühstück ist ein moderiertes, strukturiertes Netzwerktreffen für professionelle, unternehmerisch denkende Kulturschaffende und deren berufliches Umfeld. Das Treffen findet regelmäßig in Form von gemeinsamen Frühstücken jeden dritten Dienstag in der Früh im Hotel Zeitgeist Vienna in Wien statt. Es bietet eine Plattform für Networking und Weiterbildung. Dabei stellt sich jede*r Teilnehmer*in auch persönlich vor, bevor der Impulsvortrag beginnt. In der Zeit der Pandemie wurde die Organisation an den daraus entstandenen gleichnamigen Kulturverein übertragen, wobei die Netzwerkfrühstücke mit Schwerpunktthema in exakt gleicher Form beibehalten wurden.

Termin
Das Künstler*innen Business Frühstück findet seit seiner Gründung im Mai 2016  jeden Dienstag alle 3 Wochen pünktlich von 7:15 bis 8:45 Uhr im Hotel Zeitgeist Vienna statt. 

Thema beim nächsten Künstler*innen Business Frühstück (Sommertermin – Plaudermeeting):

138. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 09.07.2024
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Plaudermeeting
Workshop Netzwerken
Moderation: Monika Medek
Teilnahmegebühr: 30€ /KBFMitglieder 25€

Jedes Jahr im Sommer findet bei unseren Sommermeetings auch ein Workshop statt. Letztes Jahr hatten wir uns dem Elevator-Pitch gewidmet. Heuer leitet Michael Weilguny einen Workshop zu den Themen Netzwerken, offene Fragen & Gesetze des Raumes.
©Bing Create

Mehr vom Künstler*innen Business Frühstück erfahren könnt ihr in einem Interview, dass am Mittwoch, 17. Juli 2024 um 20:15 auf YouTube Premiere hat. Hier hat “Der erfolgreiche Musiker” Emi Treu Monika Medek über Netzwerken und das KBF interviewt:

Interview über das Künstler*innen Business Frühstück

Schnuppere virtuell ins Künstler*innen Business Frühstück:

Weitere Termine
Dienstag, 30.07.2024 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 20.08.2024 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 10.09.2024 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 01.10.2024 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 22.10.2024 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 12.11.2024 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 03.12.2024 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 14.01.2025 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 04.02.2025 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 25.02.2025 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 18.03.2025 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 08.04.2025 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 29.04.2025 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 20.05.2025 Hotel Zeitgeist Vienna
Dienstag, 10.06.2025 Hotel Zeitgeist Vienna

Location
Veranstaltungsort ist das Hotel Zeitgeist Vienna, 1100 Wien –  Sonnwendgasse 15.
Für Teilnehmer*innen, die aus entfernteren (Bundes-)Ländern anreisen, bietet das Hotel Zeitgeist Vienna vergünstigte Übernachtungen (Nacht vor Frühstück) an.

Dabei sein
Die Teilnahmegebühr beträgt € 30,- (für Vereinsmitglieder € 25,-). Jede*r Teilnehmer*in hat die Möglichkeit, sich persönlich vorzustellen. Neben dem exklusiven Networking-Angebot schaffen die Fachvorträge von Expert*innen für Künstler*innen einen effektiven Mehrwert. Im Hotel Zeitgeist Vienna stehen uns ein exquisites Frühstücksbuffet, die Seminarraumnutzung und Parkplätze (kostenlos in der hoteleigenen Tiefgarage für die Dauer des Künstler*innen Business Frühstücks) zur Verfügung. Der Seminarraum ist technisch perfekt ausgestattet. Das Hotel Zeitgeist Vienna ist aufgrund seiner Lage (fünf Gehminuten vom Wiener Hauptbahnhof entfernt) auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (aus mehreren Bundesländern) sehr gut erreichbar. Außerdem führt ein Radweg direkt zum Haus und Fahrräder können in der Garage sicher verwahrt werden.

Anmeldung
Eine persönliche Anmeldung zum Künstler*innen Business Frühstück ist nicht erforderlich: Hineinschnuppern für Künstler*innen oder Menschen, die hauptberuflich in der Kulturbranche oder für die Kunstbranche arbeiten, ist erwünscht.

Themen
Bei den Netzwerktreffen gibt es jeweils thematische Schwerpunkte (Businessthemen), die von Referent*innen in Impulsvorträgen erläutert und anschließend diskutiert werden. Ausnahmen sind die Plaudertermine mit Businessthemen in den Sommermonaten Juli und August sowie der letzte Termin vor Weihnachten. Bisherige Themen waren zum Beispiel: Gagenverhandlungen, Fairnessprozess, Gewerkschaft für Kulturschaffende, Pressearbeit vs. Marketing, Elevator Pitch, Sozialversicherung, Agenturen, Produktionsplanung, Galeriebetrieb, Förderungen in Kunst und Kultur, diverse Interessensvertretungen, Veranstaltungsmanagement, Urheberrecht, kulturpolitische Arbeit, … und vieles mehr!

Termine
Die kommenden Themen werden auf unserem abonnierbaren Blog und auf unserer Facebookseite angekündigt, sowie auf LinkedIn und per Newsletter ausgesandt, für den es hier eine Einschreibmöglichkeit gibt:

Die aktuellen Termine werden auch auf der Homepage von mica – music austria angekündigt.

Nachlese zu vergangenen Künstler*innen Business Frühstücken
Eine Fotogalerie mit Informationen zu den Referent*innen und Themen der vergangenen Künstler*innen Business Frühstücke sind chronologisch geordnet in unserem Blog und auf unserer Facebookseite sowie auf LinkedIn zu finden. (Diese Seiten freuen sich über Abonnements und Likes).

Vorschau auf die Vortragsthemen kommender Künstler*innen Business Frühstücke:

139. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 30.07.2024
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Plaudermeeting
Billigkunst
Moderation: Silvia Eitler
Teilnahmegebühr: 30€ /KBFMitglieder 25€

“Für den guten Zweck” gratis zu moderieren, zu malen oder zu texten macht es schwierig, in Folge angemessene Preise zu verlangen. Spätestens wenn Veranstalter*innen von der Bühne aus loben, dass Künstler*innen ohne Gage spielen, ist das Image nachteilig geprägt. Sichtbarkeit hat wohl auch einen Wert – an diesem Termin diskutieren wir über die Pros und Contras geschenkter Kunst.
©Bing Create

140. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 20.08.2024
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna
Teilnahmegebühr: 30€ /KBFMitglieder 25€

Plaudermeeting
Werkzeugkasten für Kulturschaffende
Moderation: Michael T. Weilguny

Newsletter, Visitenkarten, aktuelle Portraitfotos, Leseproben bei Schriftsteller*innen, Kataloge von Maler*innen und Hörbeispiele bei Musiker*innen, aktuelle Homepages, das eigenes Logo – welche Grundausstattung ist wichtig, um sich als Künstler*in professionell zu präsentieren? Das brainstormen wir an diesem Termin gemeinsam.
©Bing Create

141. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 10.09.2024
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: Prof. Harald Knabl
Kulturvernetzung NÖ
Moderation: Andreas Huber
Teilnahmegebühr: 30€ /KBFMitglieder 25€

Die Kulturvernetzung Niederösterreich ist mit seinen über 2200 Mitgliedern das größte Netzwerk der freien Kunst- und Kulturszene des Bundeslandes. Nicht nur Mitgliedern stehen neben vielen Serviceleistungen auch zwei jährliche Großauftritte offen. Das Viertelfestival, welches jährlich über die Landesviertel rotierend bis zu 50 Veranstaltungen bietet (2024 findest das Festival im Industrieviertel statt) und die Tage der offenen Ateliers, während der bis zu 1.000 Künstlerinnen und Künstler am dritten Wochenende im Oktober ihre Ateliers öffnen. Geschäftsführer Prof. Harald Knabl gibt einen Überblick über die Leistungen einer Organisation, die sich der Unterstützung der freien Szene verschrieben hat.
©Lukas Dostal

142. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 01.10.2024
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: Erwin Leder
Gewerkschaft und freie Kunstszene – Widerspruch oder Ergänzung
Moderation: Silvia Eitler
Teilnahmegebühr: 30€ /KBFMitglieder 25€

Die Gewerkschaft frei beruflicher Künstler*innen bemüht sich um Lohngerechtigkeit, arbeits- und sozialrechtliche Absicherung sowie die Erhaltung der kulturellen Vielfalt. Sie ist sozialpartnerschaftlich tariffähig und berechtigt zur Schaffung von Kollektivverträgen. Erwin Leder, international tätiger und sehr anerkannter Schauspieler und verhandelnder Gewerkschaftler, berichtet bei diesem KBF.
© Ulrike Hölzel

143. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 22.10.2024
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: Paul Hertel
Komponieren, Musizieren & die AKM…
Moderation: Andreas Huber
Teilnahmegebühr: 30€ /KBFMitglieder 25€

Der Vizepräsident der AKM, Paul Hertel erklärt, warum der Erfolg als Komponist*in direkt mit der Mitgliedschaft bei einer Verwertungsgesellschaft wie z.B. der AKM gekoppelt ist -gerade auch in Zeiten von KI, Spotify, Neuen Medien etc. Bei diesem KBF wird ein komplexes Thema im leicht verständlichen Crashkurs erklärt.
©Barbara Pálffy

144. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 12.11.2024
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: Daniela Koweindl | IG Bildende Kunst
“Künstler*innensozialversicherungsfonds & Sozialversicherung
Moderation: Monika Medek
Teilnahmegebühr: 30€ /KBFMitglieder 25€

Mit diesem Vortrag gibt Daniela Koweindl einen Überblick über die
Sozialversicherung als selbstständige Künstler*in, den
Künstler*innensozialversicherungsfonds und macht aufmerksam, worauf in
Konstellationen bei hybrider Beschäftigung (unselbstständig &
selbstständig) zu achten ist, auch im Zusammenspiel mit Phasen der
Erwerbslosigkeit & AMS-Kontakt.
©Julia K.

145. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 03.12.2024
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Plaudermeeting
Weihnachten
Moderation: Michael T. Weilguny
Teilnahmegebühr: 30€ /KBFMitglieder 25€

Traditionell schließen wir das Jahr beim Weihnachtstreffen (heuer ein sehr früher Termin) mit einem vom Netzwerkgründer Michael Weilguny moderierten Plaudertermin ab. Auch traditionell sammeln wir Anregungen und Wünsche für unser Netzwerk und blicken auf (gemeinsame) Erfolge zurück.
©Pixabay

146. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 14.01.2025
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: KommR. Hans Ecker
Künstler*innen in Not helfen
Moderation: Monika Medek

Notlagen passieren, ob wegen Pandemie oder anderer Umstände, in denen Kulturschaffende in schwierige Situationen geraten. Über Stiftungen und andere Unterstützungen für Kreative berichtet Hans Ecker bei diesem Termin. Es sind Angebote und Sicherungsnetze über die wir in der Branche Bescheid wissen sollten. Dabei streift er, als deren Präsident, auch das Angebot der VOET.
©Eva Kelety

147. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 04.02.2025
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: Johanna Ruzicka
Chancen und Grenzen von Pressearbeit
Moderation: Silvia Eitler

Wie kann man Journalist*innen so erreichen, dass die eigene Message in der Zeitung oder auf dem Online-Auftritt der Medien vorkommt? Eine eigene Pressemitteilung texten und an eine Redaktion zu schicken, ist keine Hexerei – Es müssen aber einige Regel beachtet werden, um die Chance zu vergrößern, dass die Message auf medialen Widerhall stößt. Johanna Ruzicka war Wirtschafts-journalistin der Tageszeitung Der Standard und hat über dieses Thema Seminare gehalten. Zurzeit ist sie freie Journalistin und schreibt Bücher, zuletzt „Wanderbares Weinviertel“ im Verlag Winkler-Hermaden.
©Baumann

148. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 25.02.2025
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: Emanuel Treu
“Förderungen für Künstler*innen in Österreich
Moderation: Andreas Huber

Das Förderwesen ist ein weiters Feld und ein wesentlicher Bereich für Kreative in Österreich. Nach dem Impuls von Andre Blau im Sommer 2024 setzt Emanuel Treu, international tätiger Songwriter, Musiker, Buchautor und Unternehmer, das Thema fort und vertieft es. Er wird Einblicke in funktionierende Strategien und vermeidbare Fehler geben, um im Anschluss zur Diskussion einzuladen. Emanuel schöpft aus reichem Erfahrungsschatz: nach vier Musikstudien sowie Auftritten und Tourneen mit Weltstars, agiert der Amadeus-Award-Preisträger aktuell als Vorstandsmitglied der AKM oder als Hauptjuror des Österreichischen Musikfonds. 
©Frederick Nilsson

149. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 18.03.2025
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: Eva-Maria Bauer (ÖMR – Österreichischer Musikrat)
“FAIR PAY – FAIR PLAY. Update zum bundesweiten Fairness Prozess.
Moderation: Michael T. Weilguny

Seit 2020 arbeiten Interessensvertretungen mit Vertreter*innen aus Bund, Länder und Gemeinden unter dem Schlagwort FAIR PAY zusammen, um die prekäre Einkommens- und Beschäftigungssituation von Künstler*innen in Österreich zu verbessern. Was wurde bislang erreicht? Wo drückt der Schuh? Wie kommen Künstler*innen an bereit gestellte Gelder zur Schließung des Fair-Pay-Gaps? Eva-Maria Bauer ist Musikwissenschaftlerin, Musikmanagerin und seit 2024 Präsidentin des Österreichischen Musikrats. Sie vertritt die Sparte Musik im bundesweiten Fairness Prozess. 
©privat

150. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 08.04.2025
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: Dilan Sengül (D-Arts)
Diversität in Kunst und Kultur”
Moderation: Silvia Eitler

D-Arts, das Projektbüro für Diversität und urbanen Dialog, bringt mehr Diversität in die Wiener Kulturlandschaft. Es bietet Diskussionen, Konferenzen und
Kunstproduktionen einer vielfältigen Gesellschaft. Dilan Sengül berichtet, wie der Karriereweg für Kulturschaffende mit migrantischem Hintergrund aussieht, wo und wie vielfältige kulturelle Ausdrucksformen gefördert werden, etc. 
©Fotocredits

151. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 29.04.2025
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: Harry Fuchs (Öst.Musikfonds) & Thomas Heher (austrian music export & Waves Vienna)
“Produktions-, Tour- und Vermarktungsförderung des Öst. Musikfonds
Moderation: Michael T. Weilguny

Im Herbst 2023 verkündete das bmkös eine bemerkenswerte finanzielle Aufstockung für den Österreichischen Musikfonds, der Musikproduktionen, Livetourneen und Vermarktungsmaßnahmen fördert. In Zeiten verschärfter Marktbedingungen ist der Musikfonds eine maßgebliche Stelle zur Stärkung des Musikstandorts Österreich.
©privat

151. Künstler*innen Business Frühstück
am Dienstag, 20.05.2025
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

Vortrag: Mag. Dr. Sabine Seuss
Kultur im Parlament”
Moderation: Monika Medek

Nähere Infos folgen.
©Fotocredits

Über uns

Team
Seit seiner Gründung im Mai 2016 durch den Gründer Michael T. Weilguny steht das Künstler*innen Business Frühstück mit dem Moderationsteam Monika Medek, Andreas Huber und Michael T. Weilguny auf drei soliden Beinen. Im Mai 2023 konnten wir unser Moderationsteam mit Silvia Eitler erweitern.

Michael T. Weilguny
(Foto: Dominik Frühauf)
Monika Medek
(Foto: Dominik Frühauf)
Andreas Huber
(Foto: Sabine Klimpt)
Silvia Eitler
(Foto: Yvonne Spineth)

Zielgruppe
Professionelle Künstler*innen 
Schriftsteller*innen,​ Musiker*innen, Tänzer*innen, Schauspieler*innen, Maler*innen, Galerist*innen, Grafiker*innen, Regisseur*innen, Komponist*innen, Fotografen*innen, Videograf*innen, Kabarettist*innen, Performancekünstler*innen, etc…​

Kunstnebengewerbe
Agenturen für PR, Vertrieb, Marketing und Werbung, Agent*innen, Produzent*innen, Veranstalter*innen, Kulturjournalist*innen, Menschen, die in der Kulturpolitik tätig sind, Theaterbetreiber*innen, Kulturinitiator*innen, Kunstmäzen*innen, Werbepartner*innen, Kulturvereine, Kulturinitiativen, aber auch Steuerberater*innen mit Schwerpunkt EPU/Kulturtreibende, Personen in technischen Bühnenberufen, Eventmanager*innen, etc…

Verein
Im Mai 2020 wurde der Verein Künstler Business Frühstück (KBF) gegründet. Stammgäste des Künstler*innen Business Frühstücks sind zu Mitgliedern und damit zu Mitgestalter*innen des Formats geworden. Ziel des Vereins ist es, wirtschaftlich tätige Künstler*innen und Kulturschaffende zu fördern und ihre Sichtbarkeit zu erhöhen, um ihren Karriereweg zu unterstützen. Zusätzlich streben wir an, durch die Vernetzung mit erfolgreichen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Kultur Synergien zu schaffen und den Austausch zu fördern, sowie durch Expertisen in relevanten Bereichen durch Fachvorträge den Wissensstand der Künstler*in-EPU zu stärken, um ihren/seinen Karriereweg zu gehen. Die Vorteile der Mitgliedschaft sind die vergünstigte Teilnahme an den Frühstückstreffen, die Möglichkeit, die Kanäle der KBF für Projekte zu nutzen und einige weitere Vorteile.

Fort- und Weiterbildung
Neben dem Schwerpunkt des Netzwerkens bietet das Künstler*innen Business Frühstück an 17 Terminen im Jahr Fort- und Weiterbildung durch Impulsvorträge in für freiberufliche Kulturschaffende relevanten Themenfeldern. Ob Kulturinitiativen, Pressearbeit, Managementthemen, Sozialversicherung, Kulturpolitik, besondere Kulturprojekte, Förderwesen oder der strategische Einsatz von Social Media – Ziel ist es, das Künstler*in-EPU umfassend zu stärken.

Nutzen
Netzwerken, Wissenserwerb und Erfahrungsaustausch:  Kennenlernen, Hilfestellungen durch Workshops, Impulsvorträge, Bearbeitung und Diskussion aktueller Themen, Vertrieb. Das KBF hat eine Plattform geschaffen, wo sich Menschen beruflich finden können.  

Wie?
Durch regelmäßige, zielorientierte, strukturierte und moderierte Netzwerktreffen (Künstler*innen Business Frühstücke) verbinden wir eine wachsende Gruppe von Unternehmer*innen untereinander, die Know-how, Inspirationen und Ideen miteinander teilen und gemeinsam wachsen können. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Auseinandersetzung mit Geschäftszielen, nicht mit Kunst.

Bisherige Erfolge
Durch die Vernetzung der Kulturschaffenden untereinander entstanden zahlreiche Projekte wie Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Interviewreihen, Podcasts, Buchproduktionen, Kabarettabende, Vernissagen, Events, CD- und Videoproduktionen, (Kurz-) Filme, Sichtbarkeit durch unzählige Pressemitteilungen, Radiointerviews, Podcasts, Streamings sowie langjährige Geschäftskooperationen.

Was es nicht ist
Verkaufsveranstaltung​
Werbeveranstaltung​
Veranstaltung für Hobbykünstler*innen

Infoflyer
Hier findest Du unseren Infoflyer als Download (PDF)


Programm

7:15-7:30Ankommen, Netzwerken, Frühstück vom Buffet holen
7:30-7:40Beginn des Künstler*innen Business Frühstücks – Vorstellung des Netzwerkes
7:40-8:00Vorstellen der Teilnehmer*innen (ca. 1 Minute pro Person)
8:00-8:05Gemeinsames Foto und Neuigkeiten​ aus dem Netzwerk
8:05-8:10Updates über Verein und aktuelle Kulturprojekte
8:10-8:2010-15 Minuten Impulsvortrag (Vortragende*r)​
8:20-8:45Diskussion zum Thema des Vortrages
ab 8:45Ende des moderierten Treffen, Beginn offenes Netzwerken


Es wird empfohlen, rechtzeitig zum Künstler*innen Business Frühstück zu erscheinen, um vor Beginn des moderierten Teils in Ruhe das Frühstück zu holen. Nach dem Frühstück ist es ratsam, sich Zeit einzuplanen für persönliches Networking ab 8:45 Uhr.
           

Partner*innen

Durch Klicken auf die Logos besuchen Sie die Internetpräsenzen unserer Partner*innen:

Das Hotel Zeitgeist Vienna stellt uns den großartigen Seminarraum für unsere Frühstücke zur Verfügung!

Silvia Eitler ist als Moderatorin und Partnerin aktiv!

Die mica kündigt KBFs punktuell im Newsletter an, informiert im Veranstaltungskalender und in einem Artikel über das Künstler*innen Business Frühstück!

Kailuweit Kulturkommunikation ist unser Medienpartner, Andreas Huber gehört dem Moderationsteam an!

Monika Medek ist als Moderatorin aktiv und zudem als Geschäftsführerin des Kulturvereins Künstler Business Frühstück mit der Organisation betraut!

Die AKM/GFÖM unterstützt unser Format 2024 mit einer Förderung und ermöglicht so eine Verbreiterung unseres Angebots!

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Partner*innen, Förderer*innen und Unterstützer*innen!

Kontakt

Wer Michael T. Weilguny und Monika Medek
Tel +43 670 60 80 128
Adresse Linzer Strasse 126/ 24 – 1140 Wien, Österreich
ZVR 1671006870
Mail office@künstlerbusinessfrühstück.at​
Website​ www.künstlerbusinessfrühstück.at
abonniere unseren Blog www.künstlerbusinessfrühstück.at/blog/
​finde uns auf Facebook​ Seite Künstler Business Frühstück​
finde uns auf ​LinkedIn​  Seite Künstler*innen Business Frühstück 
in Bildern finde uns auf Instagram Künstler*innen Business Frühstück
auch auf Twitter sind wir aktiv als Künstler Business Frühstück
melde dich alternativ auch über Meetup an auf Künstler*innen Business Frühstück

Titelbild:
Apollo, Mnemosyne, and the Nine Muses
Artist: Anton Raphael Mengs (1728–1779)
Date: 1761
Collection: Gallery of the Villa Albani-Torlonia, Rome
Wikimedia

Datenschutzerklärung
Impressum
Logos