»CoCo – Comedy Cocktail« im Hotel Zeitgeist

»CoCo – Comedy Cocktail« im Hotel Zeitgeist
Junge Kabarett-Schiene geht in Favoriten an den Start

Als neuer Stern am lachenden Himmel über Wien leuchtet die Reihe »CoCo – Comedy Cocktail« erstmals am Montag, dem 4. Oktober 2021, im Sonnwendviertel auf. Zur Premiere im Mezzanin des Hotels Zeitgeist Vienna servieren die Jungstars der österreichischen Kabarettszene Lisa Schmid (aktuelles Programm: »Ehrengrab«), BE-Quadrat (»Ansichtssache«) und Gerhard Gradinger (»(K)ein Kabarett«) ein Best-of ihrer frisch gebackenen Wuchteln. Im Preis inkludiert ist obendrein ein köstlicher Welcome Drink zum Einstimmen.

Die Reihe »CoCo – Comedy Cocktail« erfolgt in Kooperation mit der Marischka Agency.

Zeit:
Montag, 4. Oktober 2021, 19 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr)

Ausblick: Montag, 1. November 2021, 19 Uhr mit Harald Pomper, Benjamin Turecek und Bernhard Viktorin

Ort:
Mezzanin im Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

Karten (17 Euro):
Telefon 01 90265
welcome@zeitgeist-vienna.com
www.zeitgeist-vienna.com

Künstler*innen Business Frühstück am 7. September 2021

Ein etwas lustiges Bild… aber schließlich war Humor ein großes Thema bei dem super Vortrag von Angelika Zoidl vom Gloria Theater! Mit viel Unternehmensgeist, Kraft und Esprit füllen sich ab Oktober dort die Theaterräumlichkeiten wieder! Das Gloriatheater ist ein beliebtes Stammhaus vieler Favoritner! Beim Künstler Business Frühstück zu zehnt hatten wir wieder einen wertvollen Austausch mit gegenseitigen Inputs und gute Ideen, die aktuell immer noch sehr gespannte Lage in Kunst und Kultur möglichst optimal zu meistern!

Künstler Business Frühstück am Dienstag, 07.09.2021

Vortrag: Angelika Zoidl
“Kultur im Grätzl: Das Gloria Theater”

Seit vielen Jahren ist das Vorstadttheater in der Floridsdorfer Pragerstraße für seinen typischen Humor und legendären Wiener Schmäh bekannt. Auf dem Spielplan stehen regelmäßig Lustspiel-Klassiker, wie etwa die »Pension Schöller«. Büroleiterin und Schauspielerin Angelika Zoidl erläutert die kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung der beliebten Kleinbühne für den Bezirk.

Foto/© Gloria Theater

Weltweites Medienecho über das Fensterkonzert

Das erste Konzert nach dem Shutdown erfährt internationale Aufmerksamkeit. 

Die Vorfreude vor allem auf’s Musizieren war enorm, und schon im Vorfeld durften wir uns über zahlreiche Artikel in großen Print- und Onlinemedien wie DIE PRESSE, ÖSTERREICH, Falter, dem (gesamten) Wiener Bezirksblatt, ORF.AT, und vielen mehr, freuen. In der Presse findet sich, am Tag des 4. Geburtstags des Künstler Business Frühstücks, sogar eine Erwähnung des Künstler Business Frühstück!

Der Konzerttag selbst war traumhaft. Die Stimmung bei uns und unserem Publikum im Zeitgeist Vienna war feierlich, das Wetter hat gehalten und die Akustik war sowohl für Zuhörer als auch uns trotz Wind fein. Es wuselte von mehreren Filmteams, ein Fernsehsender nahm das gesamte Konzert auf und Korrespondenten aus Frankreich, Russland und China baten zu Interviews. Die internationale Berichterstattung wurde schnell unüberschaubar. Von heimischen Medien wie DIE PRESSE oder Ö1 über Pressemeldungen in exotischen Ländern wie Manila, Thailand, Vietnam oder Südafrika aber auch bei etlichen französischen Medien, Medien aus dem UK, aus Luxembourg, aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und viele Länder mehr, sowie internationalen Presseagenturen,reichte die Berichterstattung bis hin zu Fernsehberichten und Radiosendungen in China, Russland und anderen Nationen – das Medienecho war phänomenal. 

Nachbericht 17.08.

Dienstag war endlich nach der COVID-gebremsten Durststrecke eine geniale Runde beisammen, wir konnten uns gar nicht losreißen… ein „klassisches“ Künstler*innen Business Frühstück mit angeregter Diskussion und tollem Frühstück im Hotel Zeitgeist Vienna!

Unter anderem diskutierten wir – aus gegebenem Anlass – das viral gehende Video:

Sommernacht im Zeitgeist

Musikalischer Streifzug von Klassik bis Jazz 



Im grünen Innenhof des Hotels Zeitgeist Vienna verschmelzen klassische Interpretationen mit Jazz und Musik der 1920er-Jahre. Das Salonorchester der Camerata Carnuntum, Sopranistin Monika Medek, Sängerin Ursula Gerstbach, die Band ARTanno sowie die Chöre Vienna Voices und Voices4U verleihen Liedern wie »Tonight« und »Ich bin die Fesche Lola« genauso wie Big-Band-Nummern, klassischem Lied (Schubert) und Gospel die passende Klangfarbe. Hinzu kommen Tanzeinlagen von Performancekünstlerin Guggi Zimmermann und eigens komponierte Stücke von Jazzpianist Albert Reifert. Anmeldung erforderlich: karten@kbf.co.at 

Das Konzert erfolgt mit freundlicher Unterstützung der Stadtteilkultur Wien und des Bezirks Favoriten.  Zeit:
Freitag, 20. August 2021, 19:30 Uhr 

Ort:
Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

Karten (24 Euro)
Reservierungen unter karten@kbf.co.at

Künstler Business Frühstück am Dienstag, 27.07.2021

WORKSHOP “Pecha Kucha”

Michael leitet einen Workshop über das neue, flotte 20-Folien in je 20-Sekunden-Format Pecha Kucha. So werden Inhalte gezielt in 6 Minuten 40 Sekunden gepackt. Sinn dahinter ist: mit guter Vorbereitung eine komplexe Geschichte in kurzer Zeit sinnerfassend präsentieren zu können. Diese Technik wir u.a. in Wettbewerben weltweit in 800 Städten seit 2003 durchgeführt.

Foto: Wikipedia

Tschauner Ahoi! – Künstler Business Frühstück war auf Besuch!

Einen großartigen, lach-tränen-freucht-fröhlichen, bunten, wunderbaren Abend hatten wir, eine Gruppe vom KBF, bei der Premiere von Tschauner Ahoi! letzten Donnerstag!! SOOO Empfehlenswert!!! Training für die Lachmuskeln!

Eva D., Petra Kreuzer, Aida Loos, Jürgen Kapaun, Martin Oberhauser und Thomas Schreiweis in »Tschauner Ahoi!«, Foto/© Sigrid Mayer

Hier noch ein paar Infos:

Tschauner Ahoi!
Die neue Hochsee-Stegreif-Comedy in der Tschauner Bühne
Das altbekannte Hotelpersonal geht mit der »Aida Gintanic« auf Vergnügungsfahrt! Doch das Wetter schlägt um und das Schiff steuert auf einen riesigen Müllberg zu. Plötzlich sind alle »lost« und der Urlaub scheint wortwörtlich ins Wasser zu fallen. Kann Elektriker Rudi eine ganze Schiffs-Crew ersetzen? Ist es g‘scheit, dass Hanni ausgerechnet auf einer Kreuzfahrt ihre »grüne Seite« entdeckt? Fällt Janas Hochzeitsreise nun aus? Und wo ist eigentlich Schnauzi?

Vorstellungen mit Eva D., Petra Kreuzer, Aida Loos, Jürgen Kapaun, Martin Oberhauser und Thomas Schreiweis stehen bis 24. August 2021 auf dem Spielplan.

Weitere Vorstellungen: 16. Juli, 29. Juli bis 1. August, 14., 15., 23. und 24. August 2021, um 19:30 Uhr

Ort: Tschauner-Bühne, Maroltingergasse 43, 1160 Wien
Info: Tel. 01 914 54 14
www.tschauner.at

Sommerreise im Haus der Industrie

Das erste Kulturevent des Vereins Künstler*innen Business Frühstück hat stattgefunden!

Als Gemeinschaft zusammenhelfen um mit vereinten Kräften Kulturprojekte zu realisieren ist das Anliegen unseres in der Pandemie gegründeten Kulturvereins. Das Konzert am Freitag, 9. Juli 2021 im Haus der Industrie war ein erster schöner Erfolg. Mit dabei die Vereinsmitglieder Silvia Eitler, Karl Ebinger, Monika Medek, Andreas Huber und Michael T. Weilguny.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Kooperationsprojekte!