134. Künstler*innen Business Frühstück am Dienstag, 16.04.2024

Vortrag: Edmund Scholz
Veranstaltungsmanagement
Moderation: Andreas Huber
7:15 Uhr, Hotel Zeitgeist Vienna

©privat

Seit fast 20 Jahren als Veranstaltungsmanager tätig, spricht Edmund Scholz, Geschäftsführer von ES-Promotion GmbH, bei diesem Termin zum einen über das Durchführen von Eigen-Veranstaltungen. Welche Gefahren, Risken, Kosten usw. kommen auf Kulturschaffende zu? Zum andern spricht er über Künstler*innen-Vermittlung durch Manager. Welche Anforderungen werden hier an Künstler*innen gestellt? Welches Demo-Material braucht ihr? Dies und viel mehr erzählt er beim Vortrag.

Einladung GENERALVERSAMMLUNG

Liebes Mitglied des Vereins Künstler Business Frühstück (KBF),

wir laden zur

ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2024

am Montag, 22. April 2024 – 13 Uhr, Hotel Zeitgeist (Restaurant)

Dieser Termin ist ausschließlich ordentlichen Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Tagesordnung:

1.) Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit *)
2.) Genehmigung der Tagesordnung
3.) Finanzbericht des Kassiers über die Vereinsjahre 2020-2024 sowie über das Budget 2024
4.) Beschlussfassung über das Budget 2024
5.) Entgegennahme und Genehmigung des Berichtes 2020-2024 der Rechnungsprüferinnen
6.) Beschlussfassung über die Entlastung des Präsidiums der Vereinsperiode 2020-2023
Monika Medek (Geschäftsführerin)
Michael Weilguny (GF-Stellvertreter)
Michael Weilguny (Kassier)
Silvia Eberhardt (Kassier-Stellvertreterin)
Monika Medek (Schriftführerin)
Karl Ebinger (Schriftführer-Stellvertreter)
7.) Neuwahl des Präsidiums für die Vereinsperiode 2024-2028
Monika Medek (Geschäftsführerin)
Michael Weilguny (GF-Stellvertreter)
Michael Weilguny (Kassier)
Silvia Eberhardt (Kassier-Stellvertreterin)
Monika Medek (Schriftführerin)
Karl Ebinger (Schriftführer-Stellvertreter)
8.) Wahl der Rechnungsprüferin für die Vereinsperiode 2024-2028
Silvia Eitler
9.) Abstimmung betreffend Statutenänderung betreffend dem Erlangen der Mitgliedschaft
10.) Abstimmung betreffend Statutenänderung betreffend dem Ausscheiden aus dem Verein
11.) Allfälliges

*) Sollte die Mitgliederversammlung um 13:15 Uhr nicht beschlussfähig sein, so findet diese 30 Minuten später, d.h. um 13:45 Uhr mit derselben Tagesordnung statt. Die Mitgliederversammlung ist dann ohne Rücksicht auf die Anzahl der persönlich Anwesenden beschlussfähig.
 

Künstler*innen Business Frühstück mit Roland Puschitz

Das 133. Künstler*innen Business Frühstück war am 26. März 2024 mit einem großartigen, fundierten Vortrag von Galerist, Maler und Kunstmäzen Roland Puschitz ein voller Erfolg.

24 Frühstücker*innen waren zu Gast, die Moderation wurde diesmal gewohnt souverän von Michael Weilguny übernommen.

Roland Puschitz, der Eigentümer der Atelier Galerie Roland Puschitz hat dabei einen tiefen Einblick in die Aufgaben einer Galerie gegenüber den von ihr vertretenen Künstler*innen gegeben: Marketing, Vertrieb, PR, Platzierung von Werken in Museen, Kunststiftungen, Firmen sowie die langfristige Präsenz im Kunstmarkt und eine kontinuierliche Wertsteigerung des Gesamtwerkes. – Für diese Leistung ist, nach Meinung der Teilnehmenden, die von seriösen Galerien verlangte Verkaufsprovision von durchschnittlich 40% überaus gerechtfertigt.

Das KBF-Team wünscht Euch zudem herzlich frohe Ostern,
Liebe Grüße – Michael, Monika, Silvia & Andreas

133. Künstler*innen Business Frühstück am Dienstag, 26.03.2024

Vortrag: Roland Puschitz
Mehrwert Galerie
Moderation: Michael T. Weilguny

Welche Vorteile hat es, bildende Kunst über Galerien zu erwerben oder zu
verkaufen? Bei diesem KBF werden die Abläufe im professionellen Betrieb erläutert. Roland Puschitz setzt in drei Galerien die meisten Soloausstellungen in Österreich um und gibt den Künstler*innen und Kunstsammler*innen Einblicke zu Soloausstellungen, zu Käufer*innen-Beratung, zu Künstler*innen-Beratung, Wertentwicklung, Nachfrage und Zeitgeschmack sowie Immobilien-Kunstausstattung.
©Marcel Plavec

Vereinsprojekt “Magische Momente”

Weniger häufig als in den COVID-Jahren aber doch gibt es wieder neben den laufenden Künstler*innen Business Frühstücken einzelne Vereins-Kulturprojekte, die zumindest 2-3 Vereinsmitglieder zusammen gestalten.

Bei diesem Konzert sind die Mitglieder Robert Werner, Silvia Eitler, Monika Medek, Andreas Huber und Frühstücker*innen Andre Blau, Andrea Motamedi, Besim Yildiz und Elke Pasch gemeinsam am Werken.

Presseinformation 

»Magische Momente« in Wien-Penzing 

Konzert von Klassik bis Jazz mit CLARIVOCE & Robert Werner 

Das Trio CLARIVOCE mit Sopranistin Monika Medek, Klarinettist Karl Strohriegl und Pianistin Stephanie Timoschek zaubert am Dienstag, dem 19. März 2024, um 19 Uhr am Konzertflügel im schönen Lorely-Saal zahlreiche Perlen aus Klassik und Jazz auf die Bühne, wie etwa »Summertime« von Gershwin. Musikalische Faszination übt auch der international gefeierte Klaviervirtuose, Komponist und Sänger Robert Werner aus, von dem es eigene Uraufführungen und Hits aus seinem Musical »Dracula« zu hören gibt. 

Das Konzert erfolgt mit freundlicher Unterstützung der Bezirkskultur Penzing sowie der Stadt Wien Kultur.  

Zeit: Dienstag, 19. März 2024, 19 Uhr 

Ort: Lorely-Saal, Penzinger Straße 72, 1140 Wien 

Karten (35 Euro / 25 Euro für Schüler:innen, Student:innen, Senior:innen)karten@kbf.co.at 

Wir freuen uns, dass wir wieder gemeinsam aktiv sind.
Bei diesen Kulturprojekten über unseren Verein teilen sich die Kulturschaffenden die Arbeit auf, und wir schaffen gemeinsam eine Win-Win-Win-Win-Situation.

Künstler*innen Business Frühstück mit Christoph Angerer

Am Morgen des 5. März waren wir zusammen beim 132. Künstler*innen Business Frühstück, das eine inspirierende Atmosphäre bot: Wir hatten das Vergnügen, Christoph Angerer zu hören, einen Kulturkenner mit unglaublichen 42 Jahren Erfahrung im Bereich. Christoph ist nicht nur der Leiter des Concilium musicum Wien, sondern auch der Obmann der Haydn-Gesellschaft Wien und hat sich neben seinem aktiven Musikschaffen einen Namen im Kulturmanagement gemacht.

Sein Vortrag über “Die Veränderungen in Kunst & Kultur” war faszinierend. Er nahm uns mit auf eine Reise durch die Entwicklung der letzten Jahrzehnte, teilte Einblicke in seine Arbeit und wagte einen Ausblick auf die kulturelle Zukunft. Andreas Huber moderierte wie gewohnt souverän.

132. Künstler*innen Business Frühstück am Dienstag, 05.03.2024

Vortrag: Christoph Angerer
Die Veränderungen in Kunst & Kultur
Moderation: Andreas Huber

©Paul Bauer

Christoph Angerer verfügt über 42 Jahre Erfahrung im Kulturbetrieb. Er leitet u.a. das Concilium musicum Wien, ist Obmann der Haydn-Gesellschaft Wien sowie im Kulturmanagement tätig. Bei seinem Vortrag spannt er den Bogen von der Entwicklung der letzten Jahrzehnte, gibt Einblicke in seine Arbeit und einen Ausblick auf die kulturelle Zukunft.

Rückblick auf das atemberaubende Festival SICHTweisen im November in Wien!

Fotocredits: Niklas Thiede

Von barocker Eleganz im Prälatensaal bis zu kreativen Formaten im Talent Garden und seltenen musikalischen Werken in der Curhauskapelle – das Festival vereinte Alte Musik, Neue Musik und orientalische Klänge zu einem einzigartigen Erlebnis.

Jeder Klang, jede Note und jede Performance fanden sich zu bezaubernden Abenden voller Emotionen und inspirierender Augenblicke zusammen.
Das Festival war mehr als eine Veranstaltung. Es war ein Gefühl, das uns noch lange begleiten wird. 

Folge Festival SICHTweisen auf Instagram und verpasse keine exklusiven Einblicke!

Das Festival SICHTweisen ist Partner des Künstler*innen Business Frühstück.

Künstler*innen Business Frühstück am Faschingsdienstag, 13. Februar 2024

Mit einer Nachzüglerin zu vierzehnt waren wir am Dienstag, 13.02.2024 beim 131. Künstler*innen Business Frühstück. Moderiert wurde diesmal von Silvia Eitler. Andreas Huber hielt einen Vortrag über Kostenwahrheiten für Veranstalter*innen bei Kulturevents bei „freier Spende“ (wohlgemerkt nicht freien Eintritt). Er beleuchtete die Ausgaben (Location/ Künstler*innen-Gagen/ Marketing) im Verhältnis zu den Einnahmen (Spenden/ Konsumation) sowie möglichen nicht-monetären Mehrwert (Kundenakquise/ Werbung/ Gemeinnützigkeit).

131. Künstler*innen Business Frühstück am Dienstag, 13.02.2024

Vortrag: Andreas Huber
“Eintritt: freie Spende. Kulturgenuss & Kostenwahrheit 
Moderation: Silvia Eitler

©Sabine Klimpt

PR-Fachmann Andreas Huber macht Woche für Woche Konzerte, Ausstellungen und Theater zum Thema in Österreichischen Medien. Darüber hinaus unterstützt er Künstler:innen auch bei der Organisation von Kulturveranstaltungen, die sich aus freien Spenden finanzieren. Welche Erfahrungen er da hinsichtlich Fixkosten, Einnahmen und Ausgaben gemacht hat, bringt er im Rahmen eines kurzen Impulsvortrags anhand eines Musterbeispiels zur Sprache und lädt anschließend zur Diskussion.