Die Initiative Bühnenliebe.at blüht auf!

Die Kulturinitiative
bühnenliebe.at verbindet Kulturbetriebe mit ihren Besuchern: mittels eines Gutscheinkaufs. Gutscheine werden bei der Bühne der Wahl jetzt gekauft und später eingelöst und somit bietet die Plattform neben Vorfreude auf kulturelle Ereignisse von morgen den Betrieben heute Hilfe, durch die Krise zu kommen.

Die ideenreiche Lucia Schwarz unterstützt die Initiative mit ihrer Agentur Grell-Schwarz und schuf eine geniale Social-Media-Kampagne!

www.grellschwarz.at

Äußerst viel Presse gab es für die Bühnenliebe dank der meisterlichen Pressearbeit von Andreas Huber -Kailuweit Kulturkommunikation. ORF2 ZIB & ORF2 Wien Heute, Ö1, ORF III Kultur Heute, 2x Kronen Zeitung, Der STANDARD, die Tageszeitung Heute, der Kurier, das Wiener Bezirksblatt, Die Niederösterreicherin und das Urbane Forum haben von der Initiative in Print und Ton berichtet, dazu kamen viele Online-Medien.

www.kailuweit-kultur.com

Mittlerweile sind zahlreiche Theater auf der Plattform vertreten. Unter anderem das Marionettentheater Schönbrunn, das dankenswerterweise auch für Fernsehbeiträge über die Initiative seine Pforten geöffnet hat!

www.marionettentheater.at

Das Künstler Business Frühstück ist Unterstützer der Bühnenliebe.at 🙂 mit
Andreas Huber – Kailuweit Kulturkommunikation:
https://www.kailuweit-kultur.com
Lucia Schwarz – Agentur Grell Schwarz:
http://www.grellschwarz.at
Werner Hierzer Marionettentheater Schönbrunn:
https://www.marionettentheater.at
Monika Medek Sopran:
https://www.monikamedek.com

Bitte empfehlt diese Kultur-Initiative in eurem Bekanntenkreis weiter!

Ausverkauftes Literaturkonzert im Marionettentheater

Eine gelungene Zusammenarbeit aus dem Zirkel des Künstler Business Frühstücks war das Literaturkonzert von Literaten Karl Ebinger im Marionettentheater Schönbrunn.

Karl Ebinger, Rita Nikodim, Gerhard Loos / Foto © Herbert Gille

Am 7. März 2020 fand im Marionettentheater Schönbrunn das Literaturkonzert mit Gedichten und Liedtexten von Karl Ebinger statt. Der Wiener Autor brachte eine literarisch-klangvolle Matinee auf die Bühne unterstützt von der Sängerin Rita Nikodim und dem Gitarristen Gerhard Loos. Das Literaturkonzert wurde vom Publikum begeistert aufgenommen, das Marionettentheater war komplett ausgebucht.

Christine Hierzer, Marionettentheater Schönbrunn (c) Herbert Giller

Werner und Christine Hierzer vom Marionettentheater Schönbrunn stellten den stilvollen Rahmen zur Verfügung, Andreas Huber von der Agentur Kailuweit Kulturkommunikation betreute die Pressearbeit und Kunstfotografin Do Laura Heneis war für die Portraitfotos der Promotion verantwortlich.

Ein wunderbarer Bericht im KURIER – das Konzert war dann auch nicht nur ausverkauft, sondern einige fanden keinen Platz mehr!

www.vienna-embrace-music.net
www.marionettentheater.at
www.kailuweit-kultur.at
www.kunstfotografin.at

Mit Juni kehren wir ins Hotel ZEITGEIST Vienna zurück!

Foto/© Hotel Zeitgeist Vienna

Der Stammgast hier ist Lebensfreude! So auch in der COVID-19 Zeit, wo uns das Hotel ZEITGEIST Vienna unter Einhaltung der derzeitigen besonderen Sicherheitsbestimmungen großflächig Raum für unser Künstler Business Frühstück bietet. Die Anfahrt ist höchst komfortabel: Wer mit dem PKW anreist, kann für die Dauer der Teilnahme die hoteleigene Parkgarage kostenlos nutzen. Hinzu kommt eine sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Nur 300 Meter vom Wiener Hauptbahnhof entfernt, ist das beliebte 4****Hotel mit seinem kulinarischen Angebot und den modernen Seminarräumen ein idealer Treffpunkt für Profis aus der Kunst- und Kulturszene.

Unser Stammhaus ist das Hotel ZEITGEIST Vienna in der Sonnwendgasse 15 in 1100 Wien!

Künstler Business Frühstück am 02.06.2020
„IG Kultur und kulturpolitische Arbeit“ 
Vortrag: Yvonne Gimpel, GF von IG Kultur
Moderation: Monika Medek

Ort: Hotel ZEITGEIST Vienna

(Foto: Alexander Haiden)

Klassisches Fensterkonzert im ZEITGEIST Vienna

KOOPERATION
Das ZEITGEIST Vienna ist Stammhaus des Künstler Business Frühstück seit dem Gründungsjahr 2016. Die Musikerinnen Monika Medek und Maria Patera sind Künstler Business Frühstückerinnen. Andreas Huber zeichnet mit seiner Agentur Kailuweit Kulturinformation für geniale Pressearbeit verantwortlich.

Das Fensterkonzert war in wenigen Tagen völlig ausgebucht!

Innovative Idee von der Marketingchefin des ZEITGEIST Vienna, Sabine Vuktis! Das ZEITGEIST Vienna ist unseres Künstler Business Frühstück Stammhaus.

STABAT MATER – Pergolesi
KLEINE NACHTMUSIK – Mozart
Ausgewählte Lieder und Soli von Mozart bis R. Strauss
Leo Wittner, Dirigent
Monika Medek, Sopran
Dagmar Dekanovsky, Mezzosopran
– Streicherensemble der Camerata Carnuntum –
Maria Patera, Violine I
Bernadette Schlembach, Violine I
Karoline Paltram, Violine II
Thessa Habeler, Violine II
Katharina Kleidosty Viola;
Anna Wittner, Violoncello
Niki Bandian, Contrabass

Wie schön wäre es doch, Musik wieder pur und offline zu hören. Das Hotel Zeitgeist Vienna macht es unter Einhaltung der COVID-19-Bestimmungen möglich: Im grünen Innenhof präsentieren am Samstag, dem 30. Mai, um 18 Uhr die Opernsängerinnen Monika Medek und Dagmar Dekanovsky mit max. 8 Musikern der Camerata Carnuntum und dem Mindestabstand von einem Meter Klassik-Hits von Mozart bis Strauss. Für das Publikum stehen Zimmer für jeweils zwei Personen mit Fenster zum Hof zur Verfügung. Der Zimmerpreis beträgt 39 Euro. Zusätzlich liefert das Room Service Speisen- und Getränkebestellungen. Reservierung erforderlich unter Tel. 01 90265 oder booking@zeitgeist-vienna.com

Zeit: Samstag, 30. Mai 2020, 18 Uhr (Einlass ins Hotelzimmer ab 16 Uhr) 
Ort: Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Reservierung:  Tel. 01 90265 und booking@zeitgeist-vienna.com

Text von Andreas Huber